Canie hat Enrico never walk alone kennengelernt.

Enrico ist ein Therapiehund und betreut die spastisch gelähmte Jessica Grünhagen.
Canebella ist ein Therapiebegleithund und steht als Assistenzhund seinem Frauchen Nanni Preuße-Böttcher treu zur Seite. Sie kann morgens die Zahnpasta aufheben, tagsüber aus dem Auto aussteigen, um aus der Apotheke die Medikamente zu holen, abends beim Ausziehen Helfen und natürlich noch etliche andere Serviceleistungen erledigen.
Manchmal geht sie in den Kindergarten, um Kindern den richtigen Umgang mit Hunden beizubringen.
Nun also soll sie Mutter werden. Enrico und Canie zeigten uns einen wunderschönen harmonischen Deckakt. Aufgrund dieser tollen Eltern erwarten wir wesensstarke Welpen, die hoffentlich genau wie ihre Eltern Spiel- und Apportierfreude und den „will to please“ mitbringen.
Da ihre Eltern auf vielen Ausstellungen ausgezeichnet wurden, sind ebenfalls die Grundlagen für ein schönes Äußeres gegeben.


Enrico never walk alone

&

Canebella

Enrico wohnt in Gelsenkirchen und arbeitet dort in einer Familie mit einer schwerbehinderten Tochter als Therapiehund.
Wenn man hört, wie Jessie lacht, sobald ihr (En)Rico erscheint, weiß man, wie wichtig unsere Hunde für den Umgang mit behinderten Personen sind. Auch unsere Canebella unterstützt Frauchen, wo sie kann. Da beide Eltern Therapie(begleit)hunde sind, sehr gut auf Ausstellungen abgeschnitten und ihre Zuchtzulassung bestanden haben, erwarten wir Welpen mit vorzüglichem Wesen, Spielfreude und Intelligenz, die hoffentlich eine Aufgabe als Therapie(begleit) oder Führhund bekommen werden